Unsere Arbeit

In der Entwicklung der Basisgemeinde ist die gemeinsame Arbeit sehr wichtig geworden. Wir versuchen, eine Alternative zu leben, zu einem kapitalistischen Wirtschaften, das von Konkurrenz bestimmt ist

Engagement

Wir sind ein Kollektiv, dass sich in vielen Netzwerken, Gruppen und Kreisen engagiert. Die Vielfalt der Gruppen stellt die Vielfalt unserer Gemeinschaft dar.

Aktuelles

Konzert in der Basisgemeinde - "Hoffnung entsteht beim Gehen"

Bärbel Fünfsinn präsentiert Lieder aus Lateinamerika und Europa.

Diese Lieder erzählen von der Liebe zum Leben, der Freude an allem was
gelingt und dem Schmerz über Unrecht.

Musikalisch handelt es sich um Balladen und jazzige Stücke. Dazu
präsentiert sie prosaische und theologische Texte.

Sa, 27.01.2018, 19:30 Uhr
Zum Wohld 4, 24214 Tüttendorf
(gegen Hutreiche)

Puppentheater in der Basisgemeinde

Die Faszination des Puppentheaters zu nutzen, um Konfliktverhalten zu reflektieren, wurde in Mexiko vom internationalen Friedensdienst erarbeitet und von Heike Kammer nach Deutschland gebracht.

Heike Kammer lebt und arbeitet seit 1987 in den internationalen Friedensteams der pbi, peace brigages international, in Lateinamerika. 1999 wurde ihr für dieses Engagement der Menschenrechtspreis der Stadt Weimar verliehen.